Projektwoche 2022 - 1. Sek


Die Projektwoche der 1. Sek drehte sich um die Stadt Winterthur und ihre zahlreichen Facetten.  Die Lehrpersonen der 1. Sek boten folgende Workshops an: "Fotografie und Winti's places to be", "Sportbegegnung in Winterthur" und "Spurensuche im Sulzerareal und Umgebung". In diesen vielfältigen Workshops lernten die Schüler:innen die Stadt sowohl von ihrer sportlichen als auch von ihrer historischen und kulturellen Seite kennen. 


Winterthur durch die Linse

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Im Workshop "Fotografie und Winti's Places to be" lernten die Jugendlichen u.a. verschiedene Orte und Anlaufstellen, die für die Jugendlichen relevant oder interessant sein könnten, kennen. Diese suchten sie im Rahmen eines Actionbounds auf. Der Actionbound enthielt diverse Informationen zu den aufgesuchten Stationen und Quizfragen oder Aufgaben dazu. Nebenbei hatten die Jugendlichen auch den Auftrag von jeder Station ein Foto oder ein Video zu machen, das am Ende zu einem kurzen Video zusammengeschnitten werden sollte. Eine Auswahl dieser Videoprodukte kann unter diesem Beitrag angeschaut werden.

Dieser Teil des Workshops endete mit einer Besichtigung des Kirchenturms der Stadtkirche Winterthur. Dazu mussten die Jugendlichen in schwindelerregende Höhe steigen und wurden mit einem wunderschönen Ausblick über die Dächer Winterthurs belohnt.


Videoprodukte





Fotomuseum 

Veranstaltungen

Im anderen Teil des Workshops besuchten die Schüler:innen das Fotomuseum. Dort haben sie sich in einem theoretischen Teil mit dem Lesen von Bildern auseinandergesetzt und anschliessend zusammen mit der Leitung des Workshops eine Fotoserie der Künstlerin Manon analysiert. In einem praktischen Teil durften sich die Jugendlichen dann nach draussen begeben, um mit einer Digitalkamera selber Fotos zu machen. 


Fotoprodukte der Schüler:innen

Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen

Sportbegegnung in Winterthur


In diesem Workshop befassten sich die Schüler:innen zuerst mit dem Kartenlesen. Ihr erarbeitetes Orientierungswissen durften sie anschliessend auch direkt in der Praxis unter Beweis stellen, indem sie sich auf die Suche nach diversen Sportplätzen in der Stadt Winterthur machten und diese in der Karte entsprechend einzeichneten. Auf den vorgefundenen Sportanlagen sollten sie dann die entsprechenden Sportarten ausüben, bevor sie sich auf die Suche nach der nächsten Anlage machten. Die grosse Mehrheit der Schüler:innen war dabei, entsprechend dem Motto Sport, mit dem Fahrrad unterwegs, während sich ein paar Schüler:innen mit dem Bus zurecht finden mussten. Am Nachmittag ging es dann für die Gruppen in die Kletterhalle 6a plus in Winterthur. 


Fahrradkontrolle & Sportanlagen in Winterthur

Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen

Kletterhalle

Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Veranstaltungen

Spurensuche im Sulzerareal und Umgebung

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Im Workshop "Spurensuche im Sulzerareal und Umgebung" durften die Schüler:innen an einer Führung das Sulzerareal kennenlernen. Dabei sahen sie altes und neues nebeneinander und ineinander greifend. Dies verschaffte ihnen einen Eindruck der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft zugleich. Die grosse Bibliothek und Lernlandschaft der ZHAW, die in einer alten Industriehalle errichtet wurde und wo noch die alten Stahlkonstruktionen der Fabrikhalle und ein Hallenkran sichtbar sind, stellt eines von vielen Beispielen dar. 

Am Nachmittag durften die Schüler:innen schliesslich Urban Golf spielen, wobei sie anhand einer Karte verschiedene Plätze in Winterthur aufsuchen mussten, um ihren Ball mit Golfschlägern von A nach B zu spielen.


Skillspark

Veranstaltungen

Der Mittwochvormittag war für viele Schüler:innen das Highlight der Woche, da wir mit dem ganzen Jahrgang in den Skillspark gingen. In der derzeit grössten Multisportanlage Europas konnten sich die Jugendlichen auspowern, diverse Sportarten betreiben und einfach Spass haben. Die Schüler:innen sprangen auf grossen Trampolinen rum, sprangen von hohen Türmen runter, spielten Fussball, fuhren Skateboard oder BMX oder turnten auf diversen Geräten rum. 


Abschluss der Projektwoche


Am letzten Tag der Projektwoche begaben sich die Schüler:innen am Morgen auf Verfolgungsjagd und spielten Räuber und Gendarm mit dem App "Agent X", während im Schulhaus die Posten für die Wallrüti-Trophy am Nachmittag vorbereitet wurden. Diese setzte sich aus folgenden sechs Gruppenspielen zusammen: T-Shirt-Tausch auf Zeit, Badminton-Challenge, ABC-SRF 3, Schwedenkasten Stafette, Gummibärchen-Raten und Wasser-Lauf. Zum Schluss gab es eine Rangverkündigung und einen Apéro, der von freiwilligen Schüler:innen am Vormittag zubereitet wurde und allen super geschmeckt hat. 


Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen